Lesungen bei Libretto

In Lesungen werden Bücher vorgestellt, die Beachtung verdienen, aber nicht immer Beachtung finden.
Die Lesungen dauern meist 35 bis 45 Minuten, ganz abhängig davon, wie sehr der vorgestellte Text Fragen, Anmerkungen und Kommentare herausfordert.
Der Eintritt ist frei.

 

    Michael Lichtwarck-Aschoff (1946)
    Kaspar Mohrs Fall
    aus: Hoffnung ist das Ding mit Federn

   
    Dienstag, 11. April 2017, 18:15 Uhr
    Theaterwall 34, 26122 Oldenburg


     Hoffnung ist das Ding mit Federn



  



 













Termine